Wurzelbehandlung Troisdorf

Endodontie

wurzelkanalbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung stellt die letzte Behandlungsmöglichkeit dar, um einen Zahn mit einem chronisch entzündeten oder abgestorbenen Nerv zu erhalten. Hierbei wird der Nerv des Zahns direkt behandelt. Bei erfolgreicher Therapie wird der Nervkanal dauerhaft und steril versiegelt. Auf diese Weise kann der große Zahndefekt geheilt werden. Später kann der Zahn mit einer Restauration (z. B. einer Keramikkrone) wieder seine alte Form und Farbe erhalten.

Ein Haus baut man nicht auf Sand

Die Zahnwurzel können Sie sich als Fundament vorstellen, auf dem das Haus (also die Zahnkrone) gebaut und gesetzt wird. Der Erfolg und langfristige Erhalt der Wurzelbehandlung hängt stark mit der Technik der Wurzelkanalaufbereitung zusammen. Mittels einer von einem Drehmoment gesteuerten, maschinellen Aufbereitung stellen wir eine Erfolgsprognose und können jeden Wurzelkanal deutlich intensiver von Keimen befreien.

Eine gute Zahnwurzelbehandlung ist günstiger als ein Implantat

Die maschinelle und prognostisch bessere Wurzelbehandlung wird von Ihrer privaten Versicherung gedeckt. Im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen ist diese effiziente Form der Therapie nicht enthalten.

Vom Aspekt der Nachhaltigkeit her gesehen ist es jedoch ratsam, sich für die maschinelle Wurzelbehandlung zu entscheiden. Sie ermöglicht eher den Erhalt des Zahns, ohne dass dieser später mühsam und aufwändig ersetzt werden muss.

Unsere höchste Priorität bei der Wurzelbehandlung ist und bleibt, diese schmerzfrei und ohne Stress bei Ihnen durchzuführen.

Zahnarzt Troisdorf
02241・740 69